Empfohlene Maßnahmen bei längeren Standzeiten (Winterpause)

Holzrestauration + Pflege von Leder, Gummi, Chrom, Stoffdach, Wachsen, Imprägnierung, Entfeuchten

Moderator: Aston Martin

Benutzeravatar
Goldeneye
Beiträge: 131
Registriert: Do 17. Okt 2013, 15:28

Re: Empfohlene Maßnahmen bei längeren Standzeiten (Winterpause)

Beitragvon Goldeneye » Di 6. Feb 2018, 19:52

Zur Ergänzung der Frage, welche Modelle über Bosch engine management verfügen, hier noch eine aktuelle Äußerung von Bamford Rose:

"It's taken us a while to come to market with our Exhaust manifold and catalyst power upgrade kit for Bosch engine management system cars (V12VS, Rapide S, Vanquish 8 speed, DB11 and soon to be New AMG Vantage), there were 2 barriers to entry. ...."

https://www.pistonheads.com/gassing/top ... 848&i=1840

Ob die Aufzählung vollständig ist, weiß ich natürlich nicht, aber Mike Beake nimmt ja für sich in Anspruch, die Motoren gleichsam aus der Stube des Meisters heraus zu kennen .... :roll:
LG Goldeneye

Benutzeravatar
SO2995
Beiträge: 14
Registriert: Di 22. Jan 2019, 11:59

Re: Empfohlene Maßnahmen bei längeren Standzeiten (Winterpause)

Beitragvon SO2995 » Mi 23. Jan 2019, 10:11

Hallo Superman,

im Vantage V12 Bereich blieb in der letzten Diskussion zum Thema "Überwinterung" die Fragestellung nach dem monatlichen Starten des Motors offen.

Könnte das bitte noch einmal aktualisiert werden?!

Ich habe mein C-Tec Batterieladegeräte im Motorraum an die Plusklemme angesteckt, weil hinter dem Wagen keine Steckdose vorhanden ist und ich Verlängerungskabel vermeiden wollte.

Funktioniert problemlos. Ich schließe lediglich die Motorhaube wegen des Kabels nicht vollständig.

Freue mich auf Deine kompetente Rückmeldung.
Viele Grüße
Jens

https://www.dailymotion.com/video/x4646kp

Vantage V12S by Jeremy Clarkson: Wonderful, wonderful, wonderful .......


Zurück zu „Fahrzeugpflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste