Wer schraubt selbst?

Modelljahre 1972-1989 & 1979-1989

Moderator: Aston Martin

Antworten
slf69
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Jan 2020, 02:07

Wer schraubt selbst?

Beitrag von slf69 » Mi 29. Jan 2020, 02:29

Hallo.

Ich heiße Matthias, bin 45 Jahre alt, habe mir nun endlich meinen Traum erfüllt und einen Aston Martin AMV8 Baujahr 1977 gekauft.
Mein erster Oldtimer war ein MGA, den ich mir im Alter von 14 Jahren gekauft und komplett restauriert habe. Wie im Profil ersichtlich kamen im Laufe der Jahre
ein paar Fahrzeuge dazu. Alle bisher anfallenden Arbeiten daran habe ich bisher selbst erledigt und nur das abslolut Notwendigste außer Haus gegeben.
So möchte ich es auch bei meinem Aston halten.
Meine Frage ist jetzt, gibt es hier ein paar Leute die ebenso gerne Schrauben wie ich?
Wenn ja, dann meldet euch doch bitte zwecks Erfahrungsaustausch.

Gruß

Matthias

Benutzeravatar
tp147
Beiträge: 201
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 08:11
Wohnort: 52.195784, 8.603724

Re: Wer schraubt selbst?

Beitrag von tp147 » Mi 12. Feb 2020, 10:03

Hallo Matthias,

schönes Auto hast du dir da gekauft, Coupe oder Volante? welche Farbe? Fotos?

ich habe zwar keinen alten AMV8, habe aber die Schrauberei an meinem V8 Vantage wiederentdeckt.

Da ist natürlich nicht so viel dran zu machen, aber Lackausbesserungen (von Steinschlägen), die nächsten Inspektionen und wenn demnächst Bremsen oder anderes fällig wird, werde ich das selber machen. Zu mehr hätte ich auch die Zeit nicht.
Ich habe mir da schon die nötigen Unterlagen besorgt und da ich früher mal Youngtimer restauriert habe, traue ich mir das auch zu. An so einem Aston ist ja keine Rocket Science verbaut und die Versorgung mit Ersatzteilen ist da auch noch kein Problem.

Die intensive Pflege, auch von unten, Motorraum, Radhäuser und Achsen nimmt schon sehr viel Zeit in Anspruch, macht mir aber Spaß und verbessert den Pflegezustand.

Gruß
Thorsten
_________________________

V8 Vantage S
... nicht unbedingt klug, aber geil ;)

slf69
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Jan 2020, 02:07

Re: Wer schraubt selbst?

Beitrag von slf69 » So 16. Feb 2020, 01:13

Hallo Thorsten.

Es ist ein Saloon, Bj. März 1977, deutsche Ausführung. Aussen und innen in schwarz. Leider Automatik, aber ich konnte einfach nicht widerstehen ;).
Wenn ich rausgefunden habe wie man hier Bilder hochlädt, werde ich das gerne tun.
Find ich toll, das es hier auch noch Selbermacher gibt.
Ich baue gerade für einen Freund einen V8 Bj. 76 zusammen und in der Tat, das ist wirklich sehr übersichtlich. Teils skurrile und teils sehr pfiffige Detaillösungen.
Genau das mag ich an diesen Engländern ;) .
Wobei ich allerdings sagen muß, die Ersatzteilversorgung ist leider nicht so komfortabel wie es bei meinen anderen Wald-und Wiesenengländern ist. Online ein paar Teile anklicken und bestellen
ist hier nicht. Für so manchen Kleinschrott habe ich schon intensiver recherchieren müssen. Naja, jammern auf hohem Niveau ;).
Besagte Unterbodenpflege wie Du sie betreibst blieb mir bisher Gottseidank erspart (Schrauben gerne, putzen eher weniger) , da mein Wagen komplett entrostet und hohlraumversiegelt wurde. Und da der nur im Sommer bei trockener Witterung
bewegt wird, wird da wohl so schnell nichts mehr rosten oder dreckig werden. Noch viel Spaß mit dem Vantage.

Gruß

Matthias

Benutzeravatar
tp147
Beiträge: 201
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 08:11
Wohnort: 52.195784, 8.603724

Re: Wer schraubt selbst?

Beitrag von tp147 » So 16. Feb 2020, 21:26

Hallo Matthias,

diese Seite kennst du?

https://www.astonmartinbits.com

Die haben nicht ihr komplettes Sortiment online, also mal anrufen, die sollen sehr nett sein...

Gruß
Thorsten
_________________________

V8 Vantage S
... nicht unbedingt klug, aber geil ;)



slf69
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Jan 2020, 02:07

Re: Wer schraubt selbst?

Beitrag von slf69 » Sa 29. Feb 2020, 01:24

Hallo.

Danke für den link, ist abgespeichert.
Mittlerweile habe ich mir schon eine brauchbare Anzahl an Händlern aufbauen können. Sogar ebay.co.uk hat positives gebracht.
Langsam wird es, auch wenn sich hier die besondere Eigenschaft von Aston Martin (handmade) ins Gegenteil verkehrt. Nahezu jedes Teil muß nachgearbeitet werden.
Machbar, aber nervig.

Gruß

Matthias

Antworten