Ein Servus aus Österreich

Hier kannst du dich vorstellen

Moderator: Aston Martin

Gunther
Beiträge: 1
Registriert: Di 7. Mai 2019, 13:53
Wohnort: Graz

Ein Servus aus Österreich

Beitragvon Gunther » Mo 13. Mai 2019, 07:43

Nach über 10 Jahren, seit mich das AML-Virus erwischt hat, konnte ich letzten Freitag die ersten Runde mit MEINEM Aston drehen. Im Forum habe ich schon immer wieder einmal geschnuppert, finde es echt toll, dass es so eine Community gibt, die sich gegenseitig toll zu helfen scheint und wo es wirklich respektvoll umgeht, eine angenehme "Atmosphäre" herrscht und man sich scheinbar wirklich nicht fürchten muss, "blöde" Fragen zu stellen.
Bei mir ist's ein DB9, MJ 09/2015, Tungsten silver, 39.000km, geworden.

Ich bin 47 und aus Graz, Österreich. Beruflich unter der Woche in Wien, bietet sich dann wohl auch immer wieder für eine Fahrt an.
Das Virus hat mich erwischt, als ich 2008 das erste Mal in Gaydon war. Ich war damals bei Magna (Automobilhersteller) in Graz tätig und wurde eingeladen, die IT-Projektleitung für die Fertigung des Rapide zu übernehmen. Daraufhin war ich fast jede zweite Woche für ein paar Tage über 1,5 Jahre bei Aston, sowohl in Gaydon als auch am alten Standort in Newport Pagnell, wo noch ein Teil der IT beheimatet war. Es waren unglaubliche Eindrücke, einerseits das supertolle neue Werk, andererseits die Patina und fühlbare Historie in Newport. Und spätestens als ich das erste Wochenende mit einem DB9 unterwegs war, wusste ich, ich werde einmal selbst einen fahren. Es war eine tolle Zeit mit fantastischen Kollegen von Aston und einem eht spannenden Projekt!

Und jetzt ist es soweit - das Gefühl der ersten Kilometer war dann auch schon tatsächlich so unglaublich toll wie erhofft (what else ;-) ).

Ich freue mich auf einen unterhaltsamen und informativen Austausch hier im Forum!

Benutzeravatar
cc4
Beiträge: 529
Registriert: Do 18. Aug 2016, 09:18
Wohnort: Nordostbayern

Re: Ein Servus aus Österreich

Beitragvon cc4 » Mo 13. Mai 2019, 08:24

Servus;
das ist mal ein "anderer" Zugang zur Marke :D . Glückwunsch zu deinem Aston, viel Spaß und gute Fahrt damit.
Viele Grüße, Roland.

Benutzeravatar
bertl
Beiträge: 539
Registriert: Do 27. Dez 2012, 14:09

Re: Ein Servus aus Österreich

Beitragvon bertl » Mo 13. Mai 2019, 13:59

Hallo Gunther

Viel Spaß mit dem Teil.
Bin zeitweilig auch mit meinem alten Teil in Wien unterwegs ;)

Gruß
Bertl

Benutzeravatar
erasmus
Beiträge: 32
Registriert: Do 4. Jul 2013, 11:22

Re: Ein Servus aus Österreich

Beitragvon erasmus » Mo 13. Mai 2019, 17:08

Servus Gunther!
Wünsche dir viel Spass mit deinem DB9.
Bei mir ist es nach einem V8V SP10 nun ein DB11 geworden....
Vielleicht treffen wir (ost-)Österreicher mal?
Lg Erich
Mein Aston Martin: DB11 Bj 2018. vorher: Vantage S SP10,



Benutzeravatar
ChristianED
Beiträge: 52
Registriert: So 23. Dez 2018, 20:58
Wohnort: Erding

Re: Ein Servus aus Österreich

Beitragvon ChristianED » Mi 15. Mai 2019, 08:45

Herzlich Willkommen hier. Ja, die erste Fahrt im eigenen Aston ist unvergesslich. Bei mir auch erst im März dieses Jahr gewesen.

Und dazu noch eine tolle Geschichte. Vielleicht trifft man sich ja mal auf der ein oder anderen Ausfahrt oder Veranstaltung. :)
Christian

Ein Fremder ist ein Freund, den Du nur noch nicht kennst.


Zurück zu „Vorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron