Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Modelljahre 2004- & 2005-

Moderator: Aston Martin

Benutzeravatar
cc4
Beiträge: 515
Registriert: Do 18. Aug 2016, 09:18
Wohnort: Nordostbayern

Re: Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Beitragvon cc4 » So 14. Apr 2019, 14:21

The Definitive Guide to Gaydon era Aston Martin: The Ultimate Aston Martin Guide (English Edition)
von Grant Neal
Viele Grüße, Roland.

Benutzeravatar
Olaf
Beiträge: 115
Registriert: So 14. Feb 2016, 14:56

Re: Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Beitragvon Olaf » So 14. Apr 2019, 14:23

Olaf_DB9 hat geschrieben:Hallo,
von welchem Buch genau schreibt Ihr?
Viele Grüße Olaf


Hallo Olaf,

http://www.astonmartinreview.co.uk

Gruß
Olaf

Benutzeravatar
Olaf
Beiträge: 115
Registriert: So 14. Feb 2016, 14:56

Re: Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Beitragvon Olaf » So 14. Apr 2019, 14:47

cc4 hat geschrieben:The Definitive Guide to Gaydon era Aston Martin: The Ultimate Aston Martin Guide (English Edition)
von Grant Neal


Hi Roland,

da warst Du 'nen Tacken schneller als ich :o


Olaf

Benutzeravatar
cc4
Beiträge: 515
Registriert: Do 18. Aug 2016, 09:18
Wohnort: Nordostbayern

Re: Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Beitragvon cc4 » So 14. Apr 2019, 14:50

Nur knapp ;)

Schön, dass wieder mal online unterwegs bist.
Viele Grüße, Roland.



Benutzeravatar
Olaf_DB9
Beiträge: 9
Registriert: So 14. Apr 2019, 06:49

Re: Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Beitragvon Olaf_DB9 » So 14. Apr 2019, 14:50

Danke!

Baker
Beiträge: 7
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 16:55

Re: Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Beitragvon Baker » Mi 17. Apr 2019, 20:10

Guten Abend!

Eine Frage zu dem Buch von Grant Neal: Gibt es das nur für Kindle oder völlig überteuert als Hardcover?
Besten Dank im Voraus

Benutzeravatar
Schmiermax
Beiträge: 67
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 11:12
Wohnort: Bayern

Re: Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Beitragvon Schmiermax » Mi 17. Apr 2019, 22:44

Dieser Grant Neal haut auch am laufenden Band Bücher über Porsches raus.

In diesen steht viel Nutzloses und auch Falsches.

Wie das Buch betreffend AM ist, weiß ich nicht.

Wenn Autoren in den Himmel gelobt und ihre Werke wie der Koran verehrt werden, bin ich von Haus aus skeptisch.
Schöne Grüße,

der Schmiermax

Benutzeravatar
Lionel
Beiträge: 926
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 10:19

Re: Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Beitragvon Lionel » Do 18. Apr 2019, 08:33

Baker hat geschrieben: [..]oder völlig überteuert als Hardcover?


:o Letztens hat es es um die 30 Eur gekostet ... was kostet so ein DB ... :?

Schmiermax hat geschrieben: Wie das Buch betreffend AM ist, weiß ich nicht.


'nough said. :oops:

Sein Buch kauft man sich (oder zumindest ich) weil es a) toll zum schmökern ist b) viele Details beinhaltet die selbst mit Recherche kaum zu finden sind und c) einen auf den (Gebraucht-)Fahrzeugkauf ganz gut vorbereitet. Ich treffe lieber eine 80% Informierte Entscheidung als eine ohne Info. Bis vor ein paar Jahren gab's auf Anfrage kostenfreie MY Updates als pdf .

Was ist die Alternative?

Benutzeravatar
holgerk
Beiträge: 871
Registriert: Do 4. Sep 2014, 09:32

Re: Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Beitragvon holgerk » Do 18. Apr 2019, 08:44

Uns neutrale „Experten“ hier fragen ;)

... es sei denn, es geht um Farben 8-)



Benutzeravatar
cc4
Beiträge: 515
Registriert: Do 18. Aug 2016, 09:18
Wohnort: Nordostbayern

Re: Ältere DB9 - eine Kostenfalle?

Beitragvon cc4 » Do 18. Apr 2019, 08:55

Oder das Buch schon mal in der Hand gehabt zu haben, um dann eine Meinung darüber abgeben zu können.
Meinen zu wissen, um skeptisch sein zu können, ist wie nichts wissen und die Zeit anderer mit dem Lesen ebenselben zu vergeuden.
Viele Grüße, Roland.


Zurück zu „DB9 & DB9 Volante“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron