Probefahrt mit dem neuen DBS

Modelljahr 2007-

Moderator: Aston Martin

Benutzeravatar
denver
Beiträge: 780
Registriert: So 21. Jul 2013, 16:54

Probefahrt mit dem neuen DBS

Beitragvon denver » Mo 25. Mär 2019, 13:35

Am vergangenen Samstag durfte ich den neuen DBS kurz probefahren.

Bild

Nach der Jahresinspektion habe ich beim Freundlichen meinen V8V abgeholt und dabei den neuen DBS von aussen bestaunt. Ganz spontan hat mich dann die Mitarbeitern gefragt, ob ich auch fahren und nicht nur schauen wolle :roll:. Musste ein paar Sekunden überlegen, liess mich aber ohne grosse Gegenwehr für eine Probefahrt begeistern.
Der Werkstattmitarbeiter hat mir dann den Wagen kurz erklärt und losgehts! Optisch finde ich den Wagen von aussen, wie auch von innen absolut genial.
Innen:
Das aufgesetzte Display ist zwar etwas gewohnungsbedürftig, im Grundsatz finde ich es aber nicht ganz so tragisch wie manch andere Person. Die elektronischen Anzeigen sind absolut zeitgemäss. Nicht mehr ganz so stylisch wie früher, aber eben zeitgemäss. Aston Martin soll ja auch nicht in der alten Zeit stehen bleiben und so gehört auch die Anpassung eines Innenraums zur Zukunftsorientierung. Die Verarbeitung der Lederteile sind nach wie vor von sehr hoher Qualität und die Sitze sind super bequem, bieten aber trotzdem genialen Seitenhalt.

Aussen:
Hier gibt es nicht viel anzumerken, einfach nur wow! Der riesige Kühlergrill wird mit der Montage eines Kontrollschildes sehr stark "gebrochen" und kommt nicht mehr ganz so wuchtig daher.

Motor/Getriebe:
Leistung ohne Ende. In der Schweiz ist der Wagen im legalen Bereich eigentlich kaum fahrbar.
Das Getriebe bzw der Automat lässt sich nahezu wie ein DSG fahren. Schnelle Gangwechsel inkl.

Fazit: zum Glück kann ich mir den Wagen nicht leisten, sonst würde ich echt ins Grübeln kommen, ob ich meinen V8V nicht doch eintauschen solle :lol:
Zuletzt geändert von denver am So 21. Apr 2019, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.
Life is too short for boring cars

Benutzeravatar
huess01
Beiträge: 256
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 18:45

Re: Probefahrt mit dem neuen DBS

Beitragvon huess01 » Mo 25. Mär 2019, 13:58

Sehr schön. Ist ja auch ein tolles Auto.
Ich wollte diesen auch schon fahren. Aber AM Stuttgart gibt diesen nur mit einem Aufpasser raus. Alleine keine Chance und da hab ich dann keine Lust mehr. Obwohl ich schon drei Astons bei dieser Unternehmensgruppe (Emil Frey) erstanden habe :twisted:

Aber gut, den DBS würde ich auch ohne Probefahrt nehmen :D

Benutzeravatar
cc4
Beiträge: 541
Registriert: Do 18. Aug 2016, 09:18
Wohnort: Nordostbayern

Re: Probefahrt mit dem neuen DBS

Beitragvon cc4 » Mo 25. Mär 2019, 14:24

Endlich auch hier ein echter Erfahrungsbericht! Danke!
Holger hat mich gestern auf die neue Folge der grand tour aufmerksam gemacht. Jeremy fährt hier den DBS.
Viele Grüße, Roland.

Benutzeravatar
denver
Beiträge: 780
Registriert: So 21. Jul 2013, 16:54

Re: Probefahrt mit dem neuen DBS

Beitragvon denver » Mo 25. Mär 2019, 15:42

cc4 hat geschrieben:Endlich auch hier ein echter Erfahrungsbericht! Danke!
Holger hat mich gestern auf die neue Folge der grand tour aufmerksam gemacht. Jeremy fährt hier den DBS.


https://twitter.com/thegrandtour/status ... 21890?s=12
Life is too short for boring cars




Zurück zu „DBS V12 & DBS V12 Volante“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast