V12 Vantage MY 16 Upgrades

Modelljahre 2010- & 2012-

Moderator: Aston Martin

artamos
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Aug 2018, 12:46

Re: V12 Vantage MY 16 Upgrades

Beitragvon artamos » Sa 3. Nov 2018, 17:52

Hallo,
Danke für deine Antwort.
Was mich dann verwundert ist, dass man keine Teile für das „Standard Audio“ findet. Ich habe dieses System mit nur zwei Lautsprechern.
Ob es nun einen anderen Subwoofer und Verstärker hat, konnte mir niemand beantworten.
Bei Aston Martin ist man schon seit Monaten auf der Suche nach einer Aussage - aber ohne Erfolg.
Ich werde den Plan wohl aufgeben müssen und stattdessen direkt einen HiFi Experten mit einem Umbau beauftragen.

Benutzeravatar
Superman
Beiträge: 902
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 10:06

Re: V12 Vantage MY 16 Upgrades

Beitragvon Superman » Do 21. Feb 2019, 09:01

Hallo artamos,

um in Deinem Fall eine korrekte Antwort geben zu können benötige ich die letzten 6 Ziffern der Fahrgestellnummer. Ich habe dann eine verlässliche Info über den Lieferzustand des Fahrzeugs. Darauf basierend kann ich Dir sagen was möglich und sinnvoll ist.

mfG
Superman

Benutzeravatar
Superman
Beiträge: 902
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 10:06

Re: V12 Vantage MY 16 Upgrades

Beitragvon Superman » Fr 22. Feb 2019, 08:40

Hallo artamos,

zuerst einmal sei gesagt, dass Dein Fahrzeug tatsächlich mit dem Standard Audio System ausgerüstet ist; sehr ungewöhnlich und wurde ab Modelljahr 17 auch nicht mehr produziert.

Aber nun zu Deinen eigentlichen Fragen, kann auf Ami III nachgerüstet werden? Ja. Kann ich auf Premium nachrüsten? Ja. Im Falle der Aufrüstung auf Ami III müssen auch die Premium Lautsprecher montiert sein.

Das bedeutet, die beiden hinteren Lautsprecher, sowie der Center Lautsprecher im Armaturenbrett müssen montiert sein. Der Verstärker wird beim Upgrade auf Ami III sowieso ersetzt. Das heißt, Du benötigst 2x 9G43-18808-JB zum Listenpreis von € 100,59 netto und 1x 9G43-18808-FA zu € 95,96. Da bei den Kabelbäumen nur der Unterschied zwischen B&O und nicht B&O gemacht wird, gehe ich davon aus, dass die notwendigen Kabel liegen.

Ferner benötigst Du 1x GD33-37-10133, das AMi III Update Pack (UK/EU) zu € 3.132,64.

Folgende Arbeiten müssen ausgeführt werden

15.03.BF Linker hinterer Lautsprecher aus- u. einbauen 1.60 Std
15.03.BG Rechter hinterer Lautsprecher aus- u. einbauen 1.60 Std
15.03.CB Center Lautsprecher aus- u. einbauen 0.45 Std
15.01.AE Power Amplifier aus- u. einbauen 1.05 Std
19.07.BE Navigation Module - Garmin aus- u. einbauen 0.40 Std
15.01.FG Front USB Interface aus- u. einbauen 0.45 Std
AZ Kabel und Stecker neu verlegen & modifizieren 2.50 Std,

Daraus ergibt sich eine Arbeitszeit von ca. 8 Stunden; bei einem Verrechnungssatz von € 175 Lohnkosten von € 1.400,00. Alles zusammen € 4.829,78 netto. Der Vorteil gegenüber eventuellen anderen Lösungen besteht darin, dass es sich nach wie vor um die originale Elektrik handelt und sich somit, im Falle eines Falles, über den Aston Martin Werkstatttester diagnostizieren lässt.

Das Infotainment-Paket AMi III enthält ein neues integriertes Satellitennavigationssystem, das erhebliche Verbesserungen gegenüber der AMi II-Technologie bietet. Zu den wichtigsten Bereichen, die verbessert wurden, gehören aktualisierte und integrierte Grafiken, eine schnellere und einfachere Adresseneingabe, kürzere Ladezeiten, aktualisierte Karten und verbesserte Kartengrafiken, Verkehrsinformationen und eine größere Auswahl an Sprachführungsoptionen. Weitere Updates sind:

Apple CarPlay / Android
Wired connectivity of Apple devices
Bluetooth text messaging

Ich hoffe die Informationen sind ausreichend.

Mit besten Grüssen
Superman

artamos
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Aug 2018, 12:46

Re: V12 Vantage MY 16 Upgrades

Beitragvon artamos » Fr 1. Mär 2019, 15:08

Hallo Superman,
Besten dank für die umfangreichen Infos! Das hört sich grundsätzlich sehr gut an, auch wenn es wirtschaftlich natürlich Unsinn ist.

Ich habe mir ein Angebot mit diesen Infos geben lassen - allerdings ohne Gewährleistung, dass es hinterher auch funktioniert. Denn von AM gab es zu dem Thema keine offizielle Aussage - also ob es geht und wenn ja wie.

Ich bleibe also weiter dran - ohne eine Sicherheit dass es bei diesen Kosten bleiben wird und dass es dann auch funktionieren wird, möchte ich mich natürlich nicht dafür entscheiden.

Danke nochmals!



Benutzeravatar
Superman
Beiträge: 902
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 10:06

Re: V12 Vantage MY 16 Upgrades

Beitragvon Superman » Mo 4. Mär 2019, 08:09

Hallo artamos,

die Bedenken, ob zum Schluss alles funktioniert, kann ich Dir nehmen. Aston Martin würde das AMi III Update Pack mit den notwendigen Einbauanleitungen nicht anbieten, wenn die einwandfreie Funktion nicht gewährleistet wäre. Ich kann aus eigener Erfahrung auch hinzufügen, es funktioniert.

Allerdings muss nict nur Hardware montiert, sondern auch die Fahrzeugkonfiguration geändert werden. Dies kann nur der Freundliche. Ich glaube jetzt hast Du alle notwendigen Informationen.

Mit besten Grüssen
Superman


Zurück zu „V12 Vantage & V12 Vantage Roadster“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste