Die Suche ergab 1013 Treffer

von Superman
Mo 6. Jul 2020, 06:38
Forum: DB9 & DB9 Volante
Thema: Wasserpumpe rinnt
Antworten: 1
Zugriffe: 79

Re: Wasserpumpe rinnt

Hallo Martin,

im Auge behalten und weiterfahren.

Mit bessten Grüssen
Superman
von Superman
So 28. Jun 2020, 18:07
Forum: Vorstellungen
Thema: Kaufentscheidung: V12V, DB9, Virage?
Antworten: 23
Zugriffe: 1247

Re: Kaufentscheidung: V12V, DB9, Virage?

Na ja, Superman, das war jetzt nicht unbedingt der konstruktivste Beitrag... :? Gut, jetzt mal ganz sachlich. Es sollte erst mal geklärt werden, was ein Supersportwagen im Aston Martin Angebot ist. Der DB9/Virage definitiv nicht! Dieses Fahrzeug gehört in die Kategorie exklusiver GT, sprich luxuriö...
von Superman
So 28. Jun 2020, 17:44
Forum: V8 Vantage & V8 Vantage Roadster
Thema: Vantange 4,3l V8 Kombiinstrument spielt verrückt
Antworten: 19
Zugriffe: 683

Re: Vantange 4,3l V8 Kombiinstrument spielt verrückt

. . . ich bin immer wieder erstaunt, was Du Dir so alles aus dem "Ärmel schüttelst". Auch wenn mich die Probleme glücklicherweise nicht oder noch nicht bei meinem mittlerweile 12 Jahre alten Baby betreffen, so lese ich sehr gerne Deine Antworten und Hilfestellungen. VG! Monteverdi Vielen Dank für d...
von Superman
So 28. Jun 2020, 09:03
Forum: V8 Vantage & V8 Vantage Roadster
Thema: Vantange 4,3l V8 Kombiinstrument spielt verrückt
Antworten: 19
Zugriffe: 683

Re: Vantange 4,3l V8 Kombiinstrument spielt verrückt

Hallo Pontisul,

wenn es sich bei Deinem Fahrzeug um einen Roadster handelt ist definitiv das Dachmodul defekt.

Mit besten Grüssen
Superman
von Superman
Sa 27. Jun 2020, 16:52
Forum: Vorstellungen
Thema: Kaufentscheidung: V12V, DB9, Virage?
Antworten: 23
Zugriffe: 1247

Re: Kaufentscheidung: V12V, DB9, Virage?

Hallo TSB685, nehms mir bitte nicht übel, aber die z.Zt. sicherste Wertanlage ist Gold und das beste Soundsystem eines Aston Martin findest Du unter dem Fahrzeug. Letztendlich ist dies, so glaube ich immer noch, ein Automobilforum und keine Bankfiliale oder Disco. Wenn Du aber auf diese Dinge solch ...
von Superman
Fr 26. Jun 2020, 19:44
Forum: Technik-Ecke
Thema: Check Engine Leuchte gelb - Alle Kats defekt...
Antworten: 6
Zugriffe: 771

Re: Check Engine Leuchte gelb - Alle Kats defekt...

Hallo zusammen, leider habe ich noch keine Antworten auf meine, per PN geschickten, Fragen, aber hier erst mal Grundlegendes zu meiner Aussage, dass ich die Richtigkeit der Diagnose für unwahrscheinlich halte. Da ich die Fahrgestellnummer noch nicht kenne, weiß ich auch nicht über welche Einspritzan...
von Superman
Do 25. Jun 2020, 11:25
Forum: Technik-Ecke
Thema: Check Engine Leuchte gelb - Alle Kats defekt...
Antworten: 6
Zugriffe: 771

Re: Check Engine Leuchte gelb - Alle Kats defekt...

Hallo LastOf9,

Es ist nicht ausgeschlossen, aber höchst unwahrscheinlich, dass alle Kats defekt sind. Ich schicke Dir eine PN mit einigen Fragen, dann sehen wir weiter.

Mit besten Grüssen
Superman
von Superman
Mi 24. Jun 2020, 12:24
Forum: Allgemeines
Thema: P0171/P0174 Gemisch zu mager
Antworten: 2
Zugriffe: 468

Re: P0171/P0174 Gemisch zu mager

Hallo AMR248, die Basis des Aufleuchtens der Check Engine Leuchte ist das gesetzlich vorgeschriebene OBD II System (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/On-Board-Diagnose ). Dies ermittelt Fehler aufgrund der vom Hersteller vorgegebenen Parameter. Wenn ich jetzt Änderungen vornehme, die zu Ergebnisse...
von Superman
So 21. Jun 2020, 09:59
Forum: Modell übergreifend
Thema: Airbags/Gurtstraffer
Antworten: 3
Zugriffe: 1610

Re: Airbags/Gurtstraffer

Hallo zusammen,

es war eine Angabe vieler Hersteller bei Einführung der Airbags, ist aber mittlerweile definitiv hinfällig.

Mit besten Grüssen
Superman
von Superman
Mi 17. Jun 2020, 07:31
Forum: Allgemeines
Thema: Getriebeproblem
Antworten: 23
Zugriffe: 3561

Re: Getriebeproblem

Guten Morgen Maurice 2017, keine gute Nachricht, aber kein Grund zu verzagen. Die Arbeit am Neutralschalter, das Abziehen und Aufstecken des Schalters/Steckers, bzw. das Bewegen des Kabelbaums haben den Fehler für eine gewisse Zeit behoben. Das zeigt, dass wir den Fehlerbereich schon mal eingegrenzt...