DBX

Modelljahr - 2020

Moderator: Aston Martin

Benutzeravatar
Lattenknaller
Beiträge: 44
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 01:04

Re: DBX

Beitrag von Lattenknaller » Mo 4. Nov 2019, 15:14

Swizzbizz2 hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 10:44
So, gestern haben wir ihn nun auch gesehen :D
Der DBX hat uns sehr gefallen, viel besser als ich erwartet hatte! Die Verarbeitung macht einen sehr hochwertigen Eindruck und das Platzangebot ist richtig gut.
Ich würde ihn sofort nehmen, aber meine Frau bleibt trotzdem lieber bei ihrem GLS :lol:
Moin Swizzbizz, Du V12-Junkie!
War doch klar, dass Du den Achtzylinder Deiner Frau andrehen wolltest! Bei einem V12 unter der Motorhaube hättest Du doch Deinen Rapide S umgetauscht... ;)
Meine Frau bekommt nächste Woche Ihren RR Sport Supercharged... Leider war Aston mit dem DBX ein halbes Jahr zu spät.

Mich würde ja brennend interessieren, ob der DBX bei Lastwechsel auch so prollig knattert und knallt wie der New Vantage in den Modi Sport Plus und Track...?
Das geht dem Range Rover V8 zum Glück völlig ab (SVR kann ich nicht beurteilen), sonst hätten wir uns aber auch nicht hierfür entschieden.

Benutzeravatar
bertl
Beiträge: 577
Registriert: Do 27. Dez 2012, 14:09

Re: DBX

Beitrag von bertl » Mi 6. Nov 2019, 11:58

0230-V2.jpg
0230-V2.jpg (104.01 KiB) 1027 mal betrachtet
Das Geheimnis wird immer mehr zu keinem ;)
Und ich muss sagen sieht mal nicht so schlecht aus!
Weit besser als im DB11 oder DBS, und wenn sich das Dach auch noch öffnen lässt, könnte man fast schwach werden
Es passt sogar eine 1,5 Liter Flasche in die Mittelarmlehne :o
5,04 x 2,0 x 1,68m und einem Gewicht von 2245kg
AB einem Preis von 193.500 (zumindest für unsere Deutschen Freunde :roll: )

Swizzbizz2
Beiträge: 16
Registriert: Do 25. Jul 2019, 18:42

Re: DBX

Beitrag von Swizzbizz2 » Mi 6. Nov 2019, 14:03

Lattenknaller hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 15:14

Moin Swizzbizz, Du V12-Junkie!
War doch klar, dass Du den Achtzylinder Deiner Frau andrehen wolltest! Bei einem V12 unter der Motorhaube hättest Du doch Deinen Rapide S umgetauscht... ;)
Meine Frau bekommt nächste Woche Ihren RR Sport Supercharged... Leider war Aston mit dem DBX ein halbes Jahr zu spät.
:lol: :lol: :lol:
Ich habe aber im Sommer keinen Spass am SUV fahren, daher würde der Rapide auch bleiben wenn der DBX 12 Zylinder hätte.

Benutzeravatar
MikeS
Beiträge: 5
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 13:57
Wohnort: Zürich

Re: DBX

Beitrag von MikeS » Fr 8. Nov 2019, 20:44

Hm, konnte ihn heute in Safenwil (CH) sehen ....
und meiner Meinung nach ist der Wagen GROSSARTIG - "wanna have" !



Benutzeravatar
holgerk
Beiträge: 979
Registriert: Do 4. Sep 2014, 09:32

Re: DBX

Beitrag von holgerk » Di 12. Nov 2019, 15:39

reschmi hat geschrieben:
Fr 1. Nov 2019, 00:25
Weiß jemand, wann Preview in HH oder B ist?
Danke!
In HH wird er am 04.12. präsentiert.

lago124
Beiträge: 41
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 00:54
Wohnort: Niederrhein

Re: DBX

Beitrag von lago124 » Sa 16. Nov 2019, 19:33

Konnte heute den DBX in Düsseldorf bestaunen und bin total begeistert,
Sofort als richtiger AM erkennbar, schöne Front, geschmackvoller und hochwertiger
Innenraum. Man hat als Fahrer das Gefühl als säße man in einem GT.
Beim Heck hätte ich mir mehr Anlehnung an den DBS gewünscht, aber ok.

Ich denke mit diesem Modell wird AM die gewünschten Verkaufszahlen
und viele Interessenten aus dem RR, Bentley, Porsche und Urus Lager
erreichen.

Dumm nur, dass ich vor 2 Monaten einen RR bestellt habe.

VG Klaus

Monteverdi
Beiträge: 484
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:13

Re: DBX

Beitrag von Monteverdi » Sa 16. Nov 2019, 20:19

lago124 hat geschrieben:
Sa 16. Nov 2019, 19:33
Konnte heute den DBX in Düsseldorf bestaunen und bin total begeistert,
Sofort als richtiger AM erkennbar, schöne Front, geschmackvoller und hochwertiger
Innenraum. Man hat als Fahrer das Gefühl als säße man in einem GT.
Beim Heck hätte ich mir mehr Anlehnung an den DBS gewünscht, aber ok.

Ich denke mit diesem Modell wird AM die gewünschten Verkaufszahlen
und viele Interessenten aus dem RR, Bentley, Porsche und Urus Lager
erreichen.

Dumm nur, dass ich vor 2 Monaten einen RR bestellt habe.

VG Klaus
Hallo Klaus,

gib den Jungs in DüDorf doch mal eine Denksportaufgabe: Deinen neuen RR ohne Zulassung in den Verkaufsraum stellen und Dich, als treuen AM Fahrer mit einem neuen DBX glücklich machen ;)

VG! Monteverdi

Benutzeravatar
Andreas-V12S
Beiträge: 193
Registriert: Mi 21. Sep 2016, 18:26

Re: DBX

Beitrag von Andreas-V12S » So 17. Nov 2019, 11:00

Kann schon sein, dass viele potentielle DBX-Käufer ihren alten SUV gerne in Zahlung geben würden. Wird die Händler nicht freuen...

Mich nervt die Anhängelast von 2,7t etwas. So kann ich den GT8 auf dem Hänger nicht ziehen. Trailer mit Auto wiegt ca. 3t. D.h., ich brauche noch ein anderes Zugfahrzeug im Fuhrpark.

lago124
Beiträge: 41
Registriert: Fr 13. Sep 2013, 00:54
Wohnort: Niederrhein

Re: DBX

Beitrag von lago124 » So 17. Nov 2019, 13:16

Hallo Thomas
Danke Dir für den Hinweis, in diese Richtung gingen meine Gedanken auch auf der Rückfahrt.
Da ich den SUV jedoch kurzfristig benötigte, werde ich den RR erstmal zulassen und nutzen,
von der Leistung mit 550 PS vergleichbar, aber eben kein AM. Und 2020 mich dann endlich mal
um den mehrmals verschobenen DB11 kümmern.
VG Klaus



Benutzeravatar
cc4
Beiträge: 623
Registriert: Do 18. Aug 2016, 09:18
Wohnort: Nordostbayern

Re: DBX

Beitrag von cc4 » So 17. Nov 2019, 14:08

Hallo Klaus.
Bei einem kurzfristigen Tausch wirst du natürlich einiges verbrennen. Aber das ist dir sicher auch klar.
Viele Grüße, Roland.

Antworten