Schadensgutachten - Software mit Aston Martin Daten für KFZ-Sachverständige

Öle, Reifen, Kerzen, Lenkräder, Accessoires,Tools, Dämpfer Einträge AHK-, Versicherungen, sonstiges Modellunabhängiges

Moderator: Aston Martin

Antworten
Benutzeravatar
Schmiermax
Beiträge: 313
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 11:12
Wohnort: Bayern

Schadensgutachten - Software mit Aston Martin Daten für KFZ-Sachverständige

Beitrag von Schmiermax »

Hobedehre!

Die KFZ-Sachverständigen haben es heute bei Karosserieschäden recht einfach. Auf dem PC oder Tablet tippen sie die Automarke und die Fahrgestellnummer ein, und die Software holt sich dann über Audatex, DAT o .ä. online alle Daten des betreffenden Autos. Dann werden die beschädigten Teile angeklickt und die Software schreibt diese mitsamt Preisen und der Richtzeit für den Austausch ins Gutachten.

Das Ganze funktioniert bei den allermeisten Automarken, von Audi über Porsche bis Jaguar - aber nicht bei Aston Martin. Jedenfalls nicht bei den gängigen und bekannten Softwarelösungen für KFZ-Sachverständige. Da muss sich dann derjenige die Teilenummern, Preise, Richtzeiten etc. bei einer Aston Martin Vertragswerkstatt erfragen.

Hat hier mal wer mitbekommen wie das bei erfolgten Schadengutachten betreffend Aston Martin gelaufen ist, ob sich der Gutachter mit der Aston Martin Tech Info beholfen hat oder es vielleicht doch einen Datenanbieter gibt, evtl. aus dem Ausland?
Schöne Grüße,

der Schmiermax

Benutzeravatar
bellarosso
Beiträge: 478
Registriert: Do 30. Jan 2014, 13:03
Wohnort: Frankfurt

Re: Schadensgutachten - Software mit Aston Martin Daten für KFZ-Sachverständige

Beitrag von bellarosso »

Ich hatte mal einen Parkrempler eines unachtsamen Zeitgenossen. Der Sachverständige hat letztendlich den Reparaturkostenvoranschlag des AM Händlers in sein Gutachten übernommen. War bei der Abwicklung mit der Versicherung kein Problem. Was jedoch lange gedauert hat, war die Freigabe der Versicherung aufgrund der Höhe des Gutachtens.

Zurück zur Frage: EDV-gestützte Gutachtenerstellung ist mir zumindest in Deutschland für AM Fahrzeuge nicht bekannt.
Beste Grüße,
Matt

Benutzeravatar
Schmiermax
Beiträge: 313
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 11:12
Wohnort: Bayern

Re: Schadensgutachten - Software mit Aston Martin Daten für KFZ-Sachverständige

Beitrag von Schmiermax »

Servus,

habe inzwischen weiter herumgefragt und herumgesucht. Ohne Erfolg. Es scheint bei uns keine Daten für die Schadenskalkulation betreffend Aston Martin außerhalb der AM Vertragshändler zu geben. Gutachter müssen jeweils die Preise und Arbeitszeiten beim AM Vertragshändler erfragen, was diese sich zum Teil, insb. bei größerem Umfang, bezahlen lassen.
Schöne Grüße,

der Schmiermax

Antworten