Herzlich Wilkommen im Aston Martin Forum

Modelljahre 1976-1989

Moderator: Aston Martin

wassermann301
Beiträge: 6
Registriert: Sa 17. Okt 2020, 07:42

Herzlich Willkommen im Aston Martin Forum

Beitrag von wassermann301 »

Guten Morgen,
in diesem Moment bin ich wohl das jüngste Mitglied.
Ich bin gestern die ersten 150 km AM virage gefahren, davon die meisten im Stau...........
Ich lebe in der Nähe eines großen Automobilkonzerns in Niedersachsen und mein Auto für den Alltag (Volvo) fällt bereits auf, wie soll ich da mit einem orangenen Aston Martin anonym bleiben.............
Beste Grüße aus der Hoffmann-Stadt.
Micha.
Benutzeravatar
Vantage_V8
Beiträge: 384
Registriert: Mi 12. Aug 2015, 20:34

Re: Herzlich Wilkommen im Aston Martin Forum

Beitrag von Vantage_V8 »

Herzlich Willkommen!
Dann wären wir ja mal auf ein Foto gespannt.
Es gibt übrigens zwei Ansätze, hier im Forum Fotos in Beiträge einzubinden - und ich finde die Beiträge gerade nicht?
Doch, hier:
http://www.astonmartin-forum.de/viewtop ... 9&start=50
Benutzeravatar
holgerk
Beiträge: 1073
Registriert: Do 4. Sep 2014, 09:32

Re: Herzlich Wilkommen im Aston Martin Forum

Beitrag von holgerk »

Am einfachsten ist es, einfach per Handy einen Beitrag zu verfassen und dann über Dateianhänge auf Fotobibliothek ein bereits gemachtes Foto auszuwählen und dann „in Beitrag anzeigen“ auszuwählen - schwups, und schon hat man hier ein Bild gepostet ;)
SubZero
Beiträge: 3
Registriert: So 30. Mai 2021, 21:38

Re: Herzlich Wilkommen im Aston Martin Forum

Beitrag von SubZero »

Guten Morgen an alle AM Freude,

ich lese hier schon seit längerer Zeit mit und bin begeistert über die breite Expertise, die man hier vorfindet. Da es auch einige Aktivitäten unter Gleichgesinnten gibt, habe ich mich nun zur Anmeldung entschlossen.

Mein Zugang zu Fahrzeugen aus dem Hause Aston Martin lief über ein DB5 Spielzeugauto mit Schleudersitz und diverse James Bond Filme. In freier Wildbahn bekam man AMs ja kaum zu sehen.

2012 hat es mich aber erwischt, als ich zufällig über einen echten Vantage V12 in Hammerhead Silver gestolpert bin. Der stand mitten im Flughafen und man konnte ihn aus nächster Nähe bestaunen.

Von da ab war ich infiziert und auf der Suche nach einem jungen Gebrauchten. 2017 konnte ich dann einen passgenauen Vantage V12 S bei AM in Stuttgart finden. Der Vorbesitzer hatte im Configurator die Kreuzchen an den richtigen Stellen gemacht und deshalb habe ich kurzentschlossen zugegriffen.

Er war nie als Daily-driver gedacht, weshalb ich seitdem auch erst ca. 12000km damit gefahren bin. Aber ich freue mich jedesmal, wenn die ECU im Schacht verschwindet und mich im nächsten Moment die 12 Zylinder kurz anbrüllen um sich sogleich wieder zu beruhigen. Die Emotion Control Unit trägt m.E. ihren Namen zu Recht!

Emotionen bekommt man aber auch, wenn man nach Werkstattaufenthalten die Rechnungen aufmacht... :roll:

Noch kurz zu mir: Robert, 50+, anzutreffen in Rhein-Main und Bayern, und ich freue mich auf den Austausch mit Euch.

Beste Grüße
Robert


Antworten