Nochmal Reifen Michelin PS 4 S

Modelljahre 2005- & 2007-

Moderator: Aston Martin

Benutzeravatar
maschwi
Beiträge: 244
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 13:47

Re: Nochmal Reifen Michelin PS 4 S

Beitrag von maschwi » So 14. Jul 2019, 13:38

Nachtrag: die Grössen 235/40 19 und 275/35 19; also die vom Werk freigegebene Dimension

Benutzeravatar
Schmiermax
Beiträge: 229
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 11:12
Wohnort: Bayern

Re: Nochmal Reifen Michelin PS 4 S

Beitrag von Schmiermax » Fr 19. Jul 2019, 10:16

Vantage_V8 hat geschrieben: Empfehlung: Bei Deinem Nutzungsprofil ganz klar den Conti Sport Contact 6. Testsieger und Referenz in der Motorpresse. Originalgröße. Plus leichte Veränderung der Spur- und Sturzwerte innerhalb der Toleranzvorgaben.
Dem schließe ich mich an. Der Conti Sport Contact 6 in der aktuellen Ausführung und der Version ohne Markenkennung ist sehr gut für den AM V8V geeignet. Die Unterschiede zu den "alten" Bridgestone sind erheblich.
Schöne Grüße,

der Schmiermax

Benutzeravatar
Schmiermax
Beiträge: 229
Registriert: Sa 7. Okt 2017, 11:12
Wohnort: Bayern

Re: Nochmal Reifen Michelin PS 4 S

Beitrag von Schmiermax » Fr 19. Jul 2019, 10:38

Zu den Grössen: Ursprünglich waren ja für den V8 Vantage nur 235/40 19 und 275/35 19 vorgesehen.

Später (Dezember 2008) hat dann AM 245/40 19 und 285/35 19 in die Fahrzeug-ABE aufgenommen, welche durch den etwas größeren Abrollumfang den Grenzen der Toleranz für Tachoabweichung etc. näher kommen.

Bei einer Umrüstung auf 255/40 19 und 295/35 19 könnte es sein, dass die Toleranzen nicht mehr genügen und eine Anpassung des Tachometers erforderlich wird. Auf jeden Fall wird der Prüfsachverständige, soweit er keine Daten und Freigaben von AM hat, die Geschwindigkeitsanzeige prüfen wollen.
Schöne Grüße,

der Schmiermax

Benutzeravatar
Roadster
Beiträge: 179
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 15:57

Re: Nochmal Reifen Michelin PS 4 S

Beitrag von Roadster » So 4. Aug 2019, 17:31

maschwi hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 13:36
ich habe den PS4S auf meinem DB9 Volante (MY09) seit Mitte letzten Jahres.
Mein erster Eindruck war dass er extrem quietscht in der Kurve wenn man etwas schneller fährt, massiv mehr als andere Marken/Autos die ich kenne.
Mangels Track Erfahrung mit diesem Reifen kann ich nur von bedingter Erfahrung sprechen; diese mache ich auf unseren Schweizer Pässen und immer legal da ich ja meinen Ausweis nicht verlieren will.
Ob das nun am Reifen oder am Auto liegt kann ich nicht beurteilen. Sturz und Spur wurden überprüft und auf Werte innerhalb der Toleranz eingestellt sodass das Auto weniger untersteuern sollte als von Grund auf eingestellt ist.
Der PS4S ist auch subjektiv weicher als der Bridgestone der ab Werk montiert war. Aber sehr laufruhig und wenn richtig gewuchtet auch bei über 200 km/h ruhig (habe ich auf Autobahnen in D gefahren).
Grüsse aus CH; Martin
Nochmal ein kleiner Nachtrag zum PS4S auf dem Vantage, keinerlei quietschen, nach wie vor bin ich echt begeistert.
Vor zwei Wochen hatten wir eine kleine Ausfahrt mit ein paar Sportwägen durchs Bergische Land, Haftung des Reifens ist unglaublich auf dem Auto, das fährt sich fast schon surreal. Es waren ein paar Verrückte mit Hurracan und GT3 RS vor mir, ich bin haftungsseitig voll drangeblieben, Leistung war dann irgendwann ein Thema .....

Fazit weiterhin TOP.

Gruß
Torsten



Antworten