Rapide S Baujahr 2017

Modelljahr 2010-

Moderator: Aston Martin

Antworten
ghost
Beiträge: 30
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 15:39

Rapide S Baujahr 2017

Beitrag von ghost »

Moin, meine Lieben. Ich wechsle von Vantage N430 auf einen Rapide S. Grund hauptsächlich wegen 4 Türer. Meine Kids wollen meistens immer mitfahren wenn ich Ausflug mache mit dem Vantage. Die sind auch schon in die Autos verliebt. Meine Frage muss ich was beachten beim Rapide S? Wie gesagt Baujahr 2017, 27000 km. Aus erster Hand unfallfrei war ein Leasingfahrzeug kaufe es über den AM Händler und bekomme ein Jahr AM Garantie. Was sind die Kinderkrankheiten beim Rapide S und wie gesagt auf was sollte ich achten? Danke im Voraus. Gruß
Benutzeravatar
LastOf9
Beiträge: 78
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 10:08

Re: Rapide S Baujahr 2017

Beitrag von LastOf9 »

Hallo, ich habe einen Rapide S MY 2016 neben meinem DB9 GT. Ganz so zuverlässig wie der DB9 war der Rapide S bisher leider nicht, aber grundsätzlich keine Kinderkrankheiten. Mit MY 2017 hast Du ja alles, was wichtig ist, d.h. 8-Gang ZF, AMi II (oder sogar III) mit dem Waterfall-Design. Das waren die wichtigen Details für mich. Wenn er dann noch die B&O Anlage hat, passt alles. Ohne geht‘s auch, aber der Unterschied ist schon deutlich.
Das Problem was ich mit den Kats hatte, ist wohl eher ein Einzelfall. Leider hatte ich schon zweimal einen Fehler beim Airbag - Kabelbaum in der Fahrertür hatte einen Kabelbruch. Das sei wohl ein bekanntes Problem beim Rapide - so zumindest mein Händler. Ansonsten ein Traumauto, ich bereue es nicht.
Benutzeravatar
LastOf9
Beiträge: 78
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 10:08

Re: Rapide S Baujahr 2017

Beitrag von LastOf9 »

Welche Farbkombi ist der Wagen??
ghost
Beiträge: 30
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 15:39

Re: Rapide S Baujahr 2017

Beitrag von ghost »

LastOf9 hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 21:07 Hallo, ich habe einen Rapide S MY 2016 neben meinem DB9 GT. Ganz so zuverlässig wie der DB9 war der Rapide S bisher leider nicht, aber grundsätzlich keine Kinderkrankheiten. Mit MY 2017 hast Du ja alles, was wichtig ist, d.h. 8-Gang ZF, AMi II (oder sogar III) mit dem Waterfall-Design. Das waren die wichtigen Details für mich. Wenn er dann noch die B&O Anlage hat, passt alles. Ohne geht‘s auch, aber der Unterschied ist schon deutlich.
Das Problem was ich mit den Kats hatte, ist wohl eher ein Einzelfall. Leider hatte ich schon zweimal einen Fehler beim Airbag - Kabelbaum in der Fahrertür hatte einen Kabelbruch. Das sei wohl ein bekanntes Problem beim Rapide - so zumindest mein Händler. Ansonsten ein Traumauto, ich bereue es nicht.
Vielen Dank für die Infos! Ja das mit dem Kabelbruch das hat mir der Höndler auch gesagt das könnte so dass einzigste an Problemen! Klar Ausnahmen gibts immer! Leider nur AMiII aber der Händler meinte da ist aber nur der unterschied mit CarPlay den man da hat! Leider hat er nur die Standard Sound Anlage! Vielen Dank!
Zuletzt geändert von ghost am Mi 21. Apr 2021, 07:35, insgesamt 1-mal geändert.


ghost
Beiträge: 30
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 15:39

Re: Rapide S Baujahr 2017

Beitrag von ghost »

LastOf9 hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 21:08 Welche Farbkombi ist der Wagen??

Wagenfarbe Onyx Black
Innenfarbe Primary Obsidian Black

Kann ihn am Montag abholen! 💪😀
Benutzeravatar
LastOf9
Beiträge: 78
Registriert: Sa 25. Nov 2017, 10:08

Re: Rapide S Baujahr 2017

Beitrag von LastOf9 »

Herzlichen Glückwunsch! Viel Spaß am Montag und stell mal Fotos ein!!
Antworten