launische Türe

Hier können allgemeine „Probleme“, wie z.B. Bremsenquietschen besprochen werden.

Moderator: Aston Martin

Antworten
Benutzeravatar
Mr. X
Beiträge: 8
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:02

launische Türe

Beitrag von Mr. X »

Liebe Forumsmitglieder

Da sich eine AM Werkstätte bereits an der Problembehebung versucht hat, hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann.

Die Türe links hinten öffnet, resp. verriegelt nicht immer bei Verwendung des ECU. Auch mit dem Schalter (Hauptverriegelungsschalter/Zentralverriegelung) in der Mittelkonsole funktioniert es manchmal und manchmal auch nicht.

Mein Fahrzeug ist ein Rapide der ersten Generation. Mir ist schon klar, dass die meisten hier keine Türen hinten haben aber vielleicht ist das Problem ja auch mit Fahrer-/Beifahrertüren bekannt.

Bin für alle Ideen und Vorschläge dankbar.

Herzlichst

X
Razor49
Beiträge: 8
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 19:31

Re: launische Türe

Beitrag von Razor49 »

Hi,

Vom Hörensagen soll es wohl Probleme mit den Türkontaktsteckern geben. Da wurden die Befestigungen/Gegenstücken in der B-Säule modifiziert, damit die Stecker korrekt einrasten.

Ebenso sollen vermehrt Kabelbrüche der Türkabelbäume auftreten, da die Türen weiter öffnen als zB beim DB9.
Benutzeravatar
Superman
Beiträge: 1090
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 10:06

Re: launische Türe

Beitrag von Superman »

Hallo Mr. X,

Ferndiagnosen sind grundsätzlich schwierig. Um Deinem Problem näher zu kommen, bräuchte ich eine genauere Beschreibung der Arbeiten die bis heute ausgeführt wurden. Ferner benötige ich die letzten 6 Ziffern der Fahrgestellnummer, um genau festzustellen um welchen Typ Rapide es sich handelt, da die Schaltpläne jedes Jahr etwas anders sind.

Mit besten Grüssen
Superman
Antworten