Kurzbeschreibung des Aston Martin Lightweight Seats

Hier können allgemeine „Probleme“, wie z.B. Bremsenquietschen besprochen werden.

Moderator: Aston Martin

Benutzeravatar
Vantage_V8
Beiträge: 393
Registriert: Mi 12. Aug 2015, 20:34

Re: Kurzbeschreibung des Aston Martin Lightweight Seats

Beitrag von Vantage_V8 »

Und jetzt ist mal einer auf dem Markt:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =327692822
Aston Martin V8 Vantage S Carbon Light Weight Seat.jpg
Aston Martin V8 Vantage S Carbon Light Weight Seat.jpg (52.25 KiB) 320 mal betrachtet
Hannover
Beiträge: 23
Registriert: Do 14. Jan 2021, 15:14

Re: Kurzbeschreibung des Aston Martin Lightweight Seats

Beitrag von Hannover »

Guten Abend in die Runde,

ich habe in meinem N430 die Lightweight Seats mit Alcantara und bin schlichtweg begeistert.

Ich hatte erst Befürchtungen bzgl. des Komforts, aber die Sitze sind absolut langstreckentauglich. Gleichzeitig bieten sie super Seitenhalt und sind in schnellen (Kurven)Passagen eine sehr gute Unterstützung.

Wenn ich dann auf den Seriensitzen in meinem 5er umsteige ist dies ohne Zweifel ein Abstieg, Leder, SHZ, hin oder her….. Aber da sind sogar die Sportsitze in unserem Mini besser….. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen bei Audi, wo ich mit den Sportsitzen immer sehr zufrieden war.

Also mein Fazit, die Lightweight Seats sind erste Wahl, zumindest solange ich nicht auf die Rennstrecke gehe.
———————————————————————————————
Power | Beauty | Soul | Vantage V8 N430 | Stealth

A car from yesterday - for today!
Antworten