DB11 Erfahrung mit Tiefgaragen

Modelljahr 2016-

Moderator: Aston Martin

Antworten
SandraMeier
Beiträge: 17
Registriert: So 21. Jul 2019, 14:24

DB11 Erfahrung mit Tiefgaragen

Beitrag von SandraMeier »

Hallo Leute

Wie sind eure Erfahrungen mit Tiefgaragen und der Bodenfreiheit vom DB11?

Ist es im allgemeinen eher problemlos oder problematisch?

Wie steil darf die Tiefgarage sein, wenn die Steigung nicht rund ausläuft sondern über eine Kante in die horizontale verläuft?

Danke!

Gruss

Sandra
Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 43
Registriert: Do 27. Aug 2020, 12:39

Re: DB11 Erfahrung mit Tiefgaragen

Beitrag von Anubis »

Hi,
das mit den Bodenfreiheiten ist so ne Sache. Oft ist es von Vorteil, sich "vorher" ortskundig zu machen statt sich nachher zu ärgern. Erfahrungsgemäss sieht es oft optisch schlimmer aus, als es dann wirklich ist. Jedenfalls sind "neuere" Parkhäuser zu bevorzugen. Oft kann man auch auf deren Homepage den "Winkel auf Fotos vorabchecken".
Aber viel ätzender, sind diese doofen Kanten oder Bordsteine in den Ein & Ausfahrten. Da der Aston nicht gerade das Einfachste ist mit Uebersicht, riskierst Du gerne Schrammen an den Felgen wegen diesen doofen Fahrbahnrändern.
Neuere Parkhäuser haben oft auch etwas breitere Parkfelder, was Dellen von unachtsamen Mitmenschen vorbeugt.
Ich scheue mich sehr vor Parkhäusern, da ich mit dem Sport Shift I eine "Manövriernull" besitze.
SandraMeier
Beiträge: 17
Registriert: So 21. Jul 2019, 14:24

Re: DB11 Erfahrung mit Tiefgaragen

Beitrag von SandraMeier »

Vielen Dank Anubis!

Ich kann meine Tiefgarage gerne vermessen was den Steigungswinkel angeht. Oder soll ich auch Fotos machen?
Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 319
Registriert: Di 14. Okt 2014, 10:44
Wohnort: Trierer Gegend

Re: DB11 Erfahrung mit Tiefgaragen

Beitrag von Volker »

Hier die DB11 spezifischen (identisch bei V8 und V12) Böschungswinkel

Radstand: 2.805 mm
Überhang vorne: 945 mm
Überhang hinten: 1.000 mm
Bodenfreiheit: 122 mm
Vorderer Böschungswinkel: 10,9 (Grad)
Hinterer Böschungswinkel: 20 (Grad)

Allerdings kannst Du ja nicht in der Tiefgarage den Böschungswinkel der Zufahrt nachmessen.
Daher modernere Tiefgaragen bevorzugen und bei harten Uebergängen von Steigungen auf ebene Strecke sehr langsam und schräge über die Kante fahren.
Benutzeravatar
Anubis
Beiträge: 43
Registriert: Do 27. Aug 2020, 12:39

Re: DB11 Erfahrung mit Tiefgaragen

Beitrag von Anubis »

Hab Dir ne PM geschickt.
SandraMeier
Beiträge: 17
Registriert: So 21. Jul 2019, 14:24

Re: DB11 Erfahrung mit Tiefgaragen

Beitrag von SandraMeier »

Danke vielmals
Antworten