Lacktrockner

Holzrestauration + Pflege von Leder, Gummi, Chrom, Stoffdach, Wachsen, Imprägnierung, Entfeuchten

Moderator: Aston Martin

Antworten
Benutzeravatar
denver
Beiträge: 937
Registriert: So 21. Jul 2013, 16:54

Lacktrockner

Beitrag von denver »

Hallo zusammen

Hat jemand Erfahrung mit solchen Lacktrocknern?
Bild
Wie laut und effektiv sind die Dinger?
Life is too short for boring cars
Benutzeravatar
tp147
Beiträge: 348
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 08:11
Wohnort: 52.195784, 8.603724

Re: Lacktrockner

Beitrag von tp147 »

Moin,

kenne die Dinger nicht. Wenn das Teil mit einem Gebläse funktioniert halte, ich es für keine gute Idee wegen Staub und der "falschen" Trocknung.
Wie groß ist denn die Fläche und wie dick ist die Schicht (Spachtel-Füller-Farbe-Klarlack)?

Normalerweise macht man das mit so'nem IR Strahler, trocknet von innen nach außen, beugt Reduktion vor.

Gruß

Thorsten
Thorsten
_________________________

V8 Vantage S
... nicht unbedingt klug, aber geil ;)
Benutzeravatar
Roadster
Beiträge: 331
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 15:57

Re: Lacktrockner

Beitrag von Roadster »

Mit sowas trocknen die Detailer frisch gewaschene Autos, nicht die Lackierer den Lack.
Funktioniert ganz gut und macht Sinn bevor man ein nasses Auto in die Garage stellt.

Gruß
Torsten
Benutzeravatar
tp147
Beiträge: 348
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 08:11
Wohnort: 52.195784, 8.603724

Re: Lacktrockner

Beitrag von tp147 »

... sorry, da war ich wohl auf dem Holzweg, hab' mich vom Titel in die Irre führen lassen.

An den neuralgischen Stellen (Spiegel, Rückleuchten) puste ich das Wasser mit dem Mund weg.
Ich könnte es auch mit Pressluft machen, aber ich sehe hier das Risiko, genau wie bei der Reinigung mit HDR, dass das Wasser an Stellen gerät, wo ich es überhaupt nicht haben will und es noch schlechter trocknet.

Ich habe mich allerdings bei solchen Dingen schön öfter getäuscht. Bei aller Theorie: Versuch macht kluch ;)

Gruß
Thorsten
_________________________

V8 Vantage S
... nicht unbedingt klug, aber geil ;)
Monteverdi
Beiträge: 659
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:13

Re: Lacktrockner

Beitrag von Monteverdi »

Hab mir zu den versch. Geräten die Videos angesehen. Grundsätzlich denke ich macht das für gr. Flächen und verwinkelte Stellen Sinn und ist eine Möglichkeit, recht lackschonend zu trocknen. Allerdings sehe ich auch die Gefahr, dass damit Feuchtigkeit in Ecken kommt, wo ich es gar nicht möchte und evtl. dort auch noch schlechter abtrocknet - theoretisch!
Sicherlich sollte das Wasser bei diesem Verfahren auch sehr gut von der Oberfläche ablaufen - was heißt, der Wagen sollte poliert, gewachst, beschichtet etc. sein.
Antworten