Reifendruck

Modelljahre 2004- & 2005-

Moderator: Aston Martin

Antworten
Bass
Beiträge: 5
Registriert: Fr 6. Mai 2022, 07:11
Wohnort: Bayreuth

Reifendruck

Beitrag von Bass »

Hallo liebe Community,

Ich habe gestern meinen DB9 MY 2013 in Empfang genommen.

Nun stellt sich schon die erste Frage. Nachdem das Auto lange stand und nur sehr sporadisch bewegt wurde habe ich mir bei der Probefahrt keine Gedanken um die Reifendruckmeldung gemacht. Alle 4 Räder werden mit Druck angezeigt und man kann anhand der Druckänderungen beim fahren auch davon ausgehen, das alle Signalgeber senden.

Ich denke das der Druck aktuell einfach nicht zu 100 Prozent richtig ist.

Man könnte meinen - fahr zur Tanke und stell ihn richtig ein - Pustekuchen - ich kann kein Arabisch lesen ;)

Kann mir jemand für das Modell die richtigen Reifendrücke durchgeben?

Danke!
Bass
LG Basti
Benutzeravatar
EvoOlli
Beiträge: 272
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 10:13

Re: Reifendruck

Beitrag von EvoOlli »

Du kannst die Anleitung hier herunterladen:

https://www.astonmartin.com/de/owners/o ... es#results


Vorne: 2,5bar Hinten 2,6bar
Grüße aus dem Westerwald

Oliver
Bass
Beiträge: 5
Registriert: Fr 6. Mai 2022, 07:11
Wohnort: Bayreuth

Re: Reifendruck

Beitrag von Bass »

Danke!

Da fühlt man sich direkt erinnert an den alten Satz „man muss es nicht wissen, sondern nur wissen wo es steht“

Die Betriebsanleitung / Handbuch hab ich in Deutsch - gefunden wo es steht hab ich erst über die Suche im pdf :roll:

Beim Thema Reifendruckanzeige stand „einstellen wie auf dem Aufkleber in der Tür angegeben“ - und den übersetzt dann auch die Google Bilderübersetzung fehlerhaft.

Naja - Problem gelöst
LG Basti
Antworten