Getriebetemperatur New Vantage Manual

Hier können allgemeine „Probleme“, wie z.B. Bremsenquietschen besprochen werden.

Moderator: Aston Martin

Antworten
pan51
Beiträge: 10
Registriert: Di 7. Jun 2022, 16:21

Getriebetemperatur New Vantage Manual

Beitrag von pan51 »

Moin zusammen,

im Handbuch des New Vantage findet sich folgendes: "Im Rennstrecken-Modus erscheint auch eine zusätzliche Getriebetemperaturanzeige (C) im linken Fenster der Instrumentengruppe."

Das ist korrekt, auch bei Handschaltung. Nur, ich wundere mich, nach 20km bei ca. 24°C Außentemperatur kommt die Temperatur nicht auf/über 60°C (niedrigstmögliche Temperatur der Anzeige). Ist das normal? Habe den Vantage erst zwei Wochen und Track-Mode bisher noch nie probiert.

Ich nehme an, als "Getriebetemperatur" wird die Öltemperatur gemessen. Vielleicht ist ja kein Öl drin... :D
Oder Handschalter / Graziano-Getriebe hat gar keinen Temp-Sensor und nur die Anzeige wurde nicht aus dem Track-Mode programmiert?

Danke & Grüße,
Axel
Benutzeravatar
Roadster
Beiträge: 340
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 15:57

Re: Getriebetemperatur New Vantage Manual

Beitrag von Roadster »

Hallo,

meinst Du 20km Strassenbetrieb oder Attacke auf der Rennstrecke? Bei ersterem würde ich mir mal keine Sorgen machen, Getriebeöl wird bei weitem nicht so warm wie Motoröl, ist denke ich klar.
Im Trackbetrieb kann das durchaus anders aussehen, kenne das Kühlkonzept des neuen Vantage jetzt nicht, aber es ist sicherlich ein Temp Sensor verbaut wenn die Anzeige da ist.

Gruß
Torsten
Benutzeravatar
holgerk
Beiträge: 1113
Registriert: Do 4. Sep 2014, 09:32

Re: Getriebetemperatur New Vantage Manual

Beitrag von holgerk »

Ja, ist völlig normal und bei meinem genauso.
So ein Handschaltgetriebe ist recht verlustarm, d.h. sehr wenig Energie wird im Getriebe in Wärme umgewandelt. Du musst schon recht lange fahren, bis du mehr als 60 Grad Öltemperatur siehst.
Allerdings ist dann nach oben bei entsprechender Gangart und Fahrzeit auch nicht bei den üblichen 90 Grad Schluss, was aber auch okay ist. Ich glaube, einen Ölkühler hat das Getriebe nicht und möglicherweise trägt die nahe gelegene Abgasanlage zur Erwärmung bei.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Aston und allzeit eine knitterfreie Fahrt. Schön zu wissen, dass es hier im Forum noch jemanden mit einem New Vantage Handschalter gibt :)

Viele Grüße
Holger
pan51
Beiträge: 10
Registriert: Di 7. Jun 2022, 16:21

Re: Getriebetemperatur New Vantage Manual

Beitrag von pan51 »

Moin,

danke Euch, das beruhigt mich. Muss aber auch ehrlicherweise zugeben, dass ich bei "Öl" die Erwärmungszeit doch mit "Motor" gleichgesetzt hatte.
holgerk hat geschrieben: Mo 12. Sep 2022, 23:34 Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Aston und allzeit eine knitterfreie Fahrt. Schön zu wissen, dass es hier im Forum noch jemanden mit einem New Vantage Handschalter gibt :)
Vielen Dank. Es ist - was ich nach zwei Wochen beurteilen kann - ein tolles Auto! Mit dem Getriebe komme ich auch gut zurecht, Verschalten kommt mittlerweile nicht mehr vor. Anfahren - vor allem an Steigungen - ist ein wenig tricky finde ich, aber wird auch noch. Abgewürgt hab ich ihn jedenfalls noch nicht.
Ich schreibe demnächst noch eine kleine Vorstellung mit Bildchen...

Danke & Grüße,
Axel
pan51
Beiträge: 10
Registriert: Di 7. Jun 2022, 16:21

Re: Getriebetemperatur New Vantage Manual

Beitrag von pan51 »

Moin,

nochmal als Rückmeldung/Richtwert: neulich nach 40km Autobahn bei ca. 11°C Außentemperatur leuchtete das erste LED-Segment der Getriebetemperatur-Anzeige.

Grüße,
Axel
Antworten