Welches Öl für reinen Sommerbterieb

Modelljahre 2001-2005 & 2004-2007

Moderator: Aston Martin

Antworten
Benutzeravatar
Historic Car Expert
Beiträge: 3
Registriert: Do 3. Aug 2023, 15:19
Wohnort: Ingolstadt

Welches Öl für reinen Sommerbterieb

Beitrag von Historic Car Expert »

Hallo zusammen,

denke gerade darüber nach statt des empfohlenen 0W-40 auf ein 10W-60 Öl zu wechseln. Fahrzeug wird nur im Sommer gefahren und wenn dann auch richtig gefordert.
Irgendwelche Erfahrungen/Kommentare dazu?

Grüße aus Ingolstadt
Tom
Monteverdi
Beiträge: 761
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:13
Wohnort: NRW

Re: Welches Öl für reinen Sommerbterieb

Beitrag von Monteverdi »

Hallo Tom,
das Thema Öl . . . . ein sehr breitgefächertes Feld von Wissen und Meinungen. IMO: wenn du es recht sportlich angehen willst mit deinem V12, keinen Winterbetrieb hast, schau dich doch mal bei Motul und deren Esterölen um.
Grüße + viel Spaß mit deinem tollen V12!
Monteverdi
Benutzeravatar
Historic Car Expert
Beiträge: 3
Registriert: Do 3. Aug 2023, 15:19
Wohnort: Ingolstadt

Re: Welches Öl für reinen Sommerbterieb

Beitrag von Historic Car Expert »

Hallo Monteverdi,

danke für den Kommentar. Genau die Öle von Motul hatte ich unter anderem im Blick - gibt ja neben dem 10W-60 auch ein 5W-50 Esteröl …
Kaltstart im Winter gibt es ja bei mir eh nicht 😉.
Und während meiner Ausbildung zum Gutachter gab es auch eine Schulung von Motul. Mein Schwager fährt des auch in seinem Carrera 3.2 - glaub‘ ich probier das mal.

Grüße

Tom
Benutzeravatar
Vantage_V8
Beiträge: 499
Registriert: Mi 12. Aug 2015, 20:34

Re: Welches Öl für reinen Sommerbterieb

Beitrag von Vantage_V8 »

Monteverdi hat geschrieben: Do 3. Aug 2023, 19:29 Hallo Tom,
das Thema Öl . . . . ein sehr breitgefächertes Feld von Wissen und Meinungen. IMO: wenn du es recht sportlich angehen willst mit deinem V12, keinen Winterbetrieb hast, schau dich doch mal bei Motul und deren Esterölen um.
Grüße + viel Spaß mit deinem tollen V12!
Monteverdi
Ein wirklich gutes Öl...
Antworten