Scheinwerferwaschanlage

Modelljahre 2005- & 2007-

Moderator: Aston Martin

Antworten
AndyMichael
Beiträge: 42
Registriert: So 18. Nov 2018, 11:20
Wohnort: Würzburg

Scheinwerferwaschanlage

Beitrag von AndyMichael »

Ein Hallo in die Runde. Was macht ihr, wenn die Scheinwerferwaschanlage-Düse (gesamte Mimik) aus den filigranen Plastikösengewinden unten am Scheinwerfergehäuse ausgebrochen ist? Da gibt es ja kein einzelnes Ersatzteil. Man müsste den gesamten Scheinwerfer (zumindest Gehäuse) austauschen (Habe mal nach dem Preis eines einzelnen Scheinwerfer gesucht, hm... :oops: ). Und wenn Scheinwerfer gewechselt, beim Waschen fährt dann wieder der Arm heraus und spritzt Wasser auf das Scheinwerferglas, bei der ganzen Bewegung, Dynamik etc... ist es ja nur wieder eine Frage der Zeit bis die kleinen Plastikösen wieder ausgebrochen sind. Diese Halterung ist definitiv eine "Sollbruchstelle" nach gewisser Zeit.
Habe auf einem anderen Forum (meine es war von USA) einen ausgebauten Scheinwerfer von unten gesehen welcher mit viel Flüssig-2K-Plastik die gesamten Gewinde außenherum massiv mit Material aufgebaut haben und dort wurde die Scheinwerferwaschdüse wieder eingeschraubt.
Habe jetzt ein Wochenende mit Kumpel auf Hebebühne das mal auf beiden Seiten auch gemacht. Beifahrerseite war die Düse schon komplett weggebrochen, Fahrerseite kurz davor. Jetzt sitzen die Befestigungsschrauben wieder fest im Gewinde am Gehäuse des Scheinwerfers, die Düse wird nicht wieder ausbrechen (bzw. das Gewinde in denen die Düse festgeschraubt ist). War etwas Aufwand, weil die Luftfilter etc.. ja alles weggebaut werden musste. Und by the way, der Scheinwerfer selber ist mit drei Schrauben befestigt. Wobei das vordere Gewinde (auch Plastik in dem ein Metallgewinde steckt) auch schon angebrochen war. Auch dort haben wir mit 2K-Plastik aufgespritzt und verstärkt.
Wenn es jemanden interessiert, kann ich mal 4-5 Bilder hier hochladen, was wir alles so getrieben haben jetzt am Wochenende :lol:
Grüße
Andy
Benutzeravatar
Goldeneye
Beiträge: 221
Registriert: Do 17. Okt 2013, 15:28

Re: Scheinwerferwaschanlage

Beitrag von Goldeneye »

Hallo Andy,
Du sprichst ein vieldiskutiertes Problem an, das viele von uns wahrscheinlich früher oder später leider umtreiben wird.

Da Du ja die Arbeit bereits geleistet hast (herzlichen Glückwunsch dazu), sind die folgenden Hinweise wahrscheinlich nur von begrenztem Wert, aber trotzdem hier mal die mir bislang bekannten Lösungen und wer sie anbietet:

William Cubitt:
https://www.ebay.co.uk/itm/116071847983 ... R7r3rO3bYw

Paul Cheeseman:
Bild

Die Qualität dieser Lösungen kann ich leider nicht beurteilen; noch sind meine Befestigungspunkte wohl ok. Aber ganz ehrlich: Ich habe bei jeder HU Angst, daß die Reinigungsanlage abbrechen könnte.

Die Scheinwerferreinigungsanlage als solche gibt es übrigens durchaus als separates Ersatzteil. Aber das Problem der abbrechenden Aufhängungspunkte ist dadurch zugegebenermaßen nicht gelöst.
Bild

LG Goldeneye
CLOSER THAN YOU THINK | ASTON MARTIN V8 VANTAGE
https://www.youtube.com/watch?v=Syv8BNA ... ex=17&t=2s
Bild
AndyMichael
Beiträge: 42
Registriert: So 18. Nov 2018, 11:20
Wohnort: Würzburg

Re: Scheinwerferwaschanlage

Beitrag von AndyMichael »

Hallo Goldeneye, danke für den Hinweis. Das ist ja klasse. Und ich habe mich 2 Tage hingestellt und gefeilt und geschliffen bis ich die richtige Einbausposition wieder hatte :lol: :lol: :lol:
Falls mal ein neuer Scheinwerfer verbaut werden müsste (aus welchen Gründen auch immer), ist das dann mit Sicherheit eine Maßnahme vor Einbau diesen mit diesem Kit zu verbesseren und damit dann Ruhe in diesem Bereich zu haben.
Anbei meine nicht ganz so professionelle Arbeit in Bildern ;)
Grüße, Andy
Dateianhänge
viel schleifen und feilen bis es wieder gepasst hat
viel schleifen und feilen bis es wieder gepasst hat
IMG_2433 bearbeitet.jpg (3.27 MiB) 780 mal betrachtet
alles weggebrochen
alles weggebrochen
IMG_2346 bearbeitet.jpg (3.15 MiB) 780 mal betrachtet
IMG_2333 bearbeitet.jpg
IMG_2333 bearbeitet.jpg (3.91 MiB) 780 mal betrachtet
angeknackste Scheinwerferhalterung
angeknackste Scheinwerferhalterung
IMG_2332 bearbeitet.jpg (3.54 MiB) 780 mal betrachtet
abgebrochene Halterungen der Waschanlage
abgebrochene Halterungen der Waschanlage
IMG_2316 bearbeitet.jpg (3.5 MiB) 780 mal betrachtet
Antworten